Allgemein

4 Beiträge

Freie Radios auf der re:publica21

Mit „FREI, ANONYM, KOSTENLOS – Was wird aus den FREIEN FREQUENZEN?“ beteiligt sich die freie Radioszene an der größten Konferenz zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft in Europa, der re:publica21. „Wir haben festgestellt, dass es in fast allen Bundesländern unklar ist, wie es nach der UKW-Abschaltung weitergeht. Wenn wir […]

Danube Streamwave Eröffnungspanel: „Digital Waves – potential, perspectives and challenges for Community Radios“

Die Orban-Regierung hat dem ungarischen Bürgerradio »Civil Radio« nach 24 Jahren die Lizenz entzogen. Auch den freien Radios in Baden-Württemberg droht mit einer zukünftigen UKW-Abschaltung die Abschiebung ins Internet. Was bedeutet das für die europäische Zivilgesellschaft im Donauraum? Wie gehen die Länder damit um und welche Möglichkeiten gibt es damit […]

Eine Erklärung unserer Freunde in Budapest:

Einen Schritt näher an der Gerechtigkeit Im November 2019 reichte die Stiftung für Civil Radio eine Klage gegen eine Entscheidung des Medienrates der Nationalen Medien- und Kommunikationsbehörde ein, wonach Civil Radio ab dem 21. Dezember 2019 seine Sendungen einstellen musste. Wir wussten, dass diese Klage nicht notwendigerweise zu einer Rückgabe […]