Projekt – Danubestreamwaves digital

Die Zukunft der Community Radios im Donauraum wird durch digitale und gesellschaftliche Umwälzungen in Frage gestellt:

Der Verlust des Alleinstellungsmerkmals UKW ist ein (drohendes) Damoklesschwert für die Auffindbarkeit der Sender. Um die Auffindbarkeit zu gewährleisten müssen heute zahlreiche verschiedene Social Media Kanäle zusätzlich bespielt werden. Inhalte müssen an die neuen Kanäle angepasst werden. Ein ungleich höherer Aufwand für die ehrenamtlichen Redaktionen.

Die Diskussion zur Digitalisierung der Verbreitungswege steht in allen Donauländern im Fokus: In Baden-Württemberg wird derzeit um gleichberechtigte Verbreitung auf DAB+ gekämpft um die Zukunftsperspektive ab 2026 zu sichern. Donauabwärts ist die Situation bereits existenzbedrohend: Civil Radio in Ungarn hat gerade die UKW Lizenz verloren und ist gezwungen adhock die Präsenz im Web zu verbessern.

X